Freitag, 16. August 2013

Freitagsfüller #229

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
Nach längerer Pause mal wieder beim Freitagsfüller von Barbara dabei.

1.  Was wäre, wenn ich am Wochenende groß im Lotto gewinnen würde - man wird ja noch träumen dürfen.
2.  Im Frühjahr beneide ich immer die Nachbarn von gegenüber, wenn sie auf ihren Balkonen in der Sonne sitzen. Jetzt bin ich froh über meinen schattigen Nord-Ost-Balkon
3.  Nächste Woche wird wahrscheinlich auch nicht viel anders als diese verlaufen.
4.  Meinetwegen kann sich der Herbst noch Zeit lassen, bis er zurückkehrt .
5.  Ich fordere häufig zu wenig meine Interessen ein. Daran muss ich noch arbeiten.
6.  Grundsätzlich bin ich aber zufrieden mit meinem Weg, er ist immerhin meiner.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Mississippi liegt mitten in Linden, morgen habe ich den üblichen Samstagsablauf geplant und Sonntag möchte ich abends zu Helge Schneider nach Braunschweig!

Donnerstag, 8. August 2013

Lightning McQueen

Also dieser Lightning McQueen ist der absolute Favorit von Arie, dem Sohn von Jutta und Jörg. Als ich neulich bei ihnen war, um die kleine Josta, das jüngste Familienmitglied kennenzulernen, konnte ich mich davon überzeugen. Bzw. wurde quasi live und in Farbe davon überzeugt. Und da keimte der Gedanke in mir, dass der Lütsche zum Geburtstag irgendwas mit diesem Rennwagen bekommen wird. Und so hab ich am Dienstagabend noch schnell diese Kindergartentasche genäht. Das Bügelbild ist dieses Mal nur bestellt, nicht selbstgemacht. Ich hab ja keine Stickmaschine und das war mir dann auf die Schnelle doch zu aufwändig.
Und ich habe noch diverse alte Jeans, die durch's Radfahren am Hintern durchgescheuert und optimal für Jungstaschen sind.
Die Inspiration was Größe und Verschluss angeht, habe ich mir bei Nalev geholt. Genäht sind diese Taschen ja extrem schnell, auch weil Taschenboden und Seitenteile durch Abnäher entstehen und keine extra Schnittteile notwendig sind.
Außer dem Bügelbild ist die Tasche sehr schlicht gehalten, für einen Jungen eben. Ich hab lediglich auf dem Taschendeckel und der Rückseite der Tasche dieses Stern-Webband verwendet.
Der Taschendeckel und die obere Kante sind mit rotem Garn abgesteppt, sieht man leider auf den Fotos nicht so gut, sieht im Original richtig klasse aus. Passend zu Lightning McQueen eben.
Verschluss aus Klett und gefüttert mit einem abwaschbaren Stoff, der früher mal eine Tischdecke vom Discounter war. Das war das einzig Nervige an der Tasche, dieser Stoff ist extrem klebrig. Ich hab zwar mit einem Quilting-Fuß mit extra Stofftransport gearbeitet, war aber doch eher mühsam.
Aber die Mühe hat sich gelohnt. Arie war extrem begeistert und die Tasche wurde heute früh gleich für den Kindergarten eingeweiht. Was ich nicht wusste, er hat sich die letzte Zeit wohl immer über seinen Kindergartenrucksack beschwert und wollte was Neues.
Also: Alles richtig gemacht.